Veranstalter

Ein Seminar des Bayerischen Seminar für Politik e.V.

Europäische Gemeinschaft

Zwischen Aufbruch und Ernüchterung: Europa am Scheideweg?

Europäisches Superwahljahr, Schuldenkrise, die Flüchtlingssituation – das Jahr 2017 war gekennzeichnet von innenpolitischen Krisen und außenpolitischen Konflikten. Für einige Beobachter ist spätestens seit dem Brexit-Votum und der wachsenden Zustimmung für Rechtspopulisten klar, dass die EU sich reformieren muss und das Europäische Projekt neue Impulse benötigt. Im Seminar betrachten wir die aktuellen „Hot Topics“ der europäischen Politik. Wir analysieren neue und unterschiedliche Anreize für ein zukünftiges Europa. Was sind die anstehenden Aufgaben für die EU im Jahr 2018? In welche Richtung entwickelt sich die EU? Und welche Zukunftsszenarien sind realistisch? Diskutieren Sie mit uns mit!