Logo
Sie befinden sich hier:
/ Kursdetails
/ Kursdetails

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Deutschland hat gewählt - die Zukunft der Parteiendemokratie in Zeiten der Krise" (Nr. 003) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Deutschland hat gewählt - die Zukunft der Parteiendemokratie in Zeiten der Krise

Veranstalter Veranstalter: Bayerisches Seminar für Politik e.V. Bayerisches Seminar für Politik e.V.
Datum Mo. 25.10.2021 ab 14:45 Uhr bis Fr. 29.10.2021,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Wochenseminar
Kursnummer 21B1003
Kursgebühr 249,00 €
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Gebühreninfo Die Kursgebühr beinhaltet die Teilnahme am Seminar, Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer.
Einzelzimmer können für einen Aufpreis von 25€/ Nacht gebucht werden.
Kursleitung Dr. Benno Fischer

++ Dieses Seminar kann nach Antragsstellung als Bildungsurlaub anerkannt werden ++

Die Pandemie bestimmt mit großer Wahrscheinlichkeit das Wahlverhalten bei der Bundestagswahl 2021 entscheidend mit. Wie ist unser Parteiensystem auf die Herausforderungen und Folgen der Pandemie eingestellt gewesen? Und wie kann es die demokratische Funktionalität und Legitimität diskurspolitisch zukünftig gewährleisten? Was bedeutet das für die Rolle und Funktion sowie das Selbstverständnis der Volksparteien? Welche systemlegitimatorischen Herausforderungen ergeben sich durch rechtspopulistische Parteien und antidemokratische Bewegungen?

Was heißt es, wenn das Grundgesetz den politischen Parteien ein Mitwirkungsrecht bei der politischen Willensbildung zuspricht? Kurzum: Wie weiter in und mit unserer demokratischen Republik in den nächsten vier Jahren?



Der Kurs liegt bereits im Warenkorb

Kursort

Georg-von-Vollmar-Akademie
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See