Logo
Sie befinden sich hier:
Europa-Wahljahr / Kursdetails
Europa-Wahljahr / Kursdetails

Deutschland und Tschechien im Jahr der Europawahl

Veranstalter Veranstalter: Georg-von-Vollmar Akademie Georg-von-Vollmar Akademie
Datum Fr. 13.09.2019 ab 18:45 Uhr bis So. 15.09.2019,12:30 Uhr
Veranstaltungsart Wochenendseminar
Kursnummer 19243707
Kursgebühr 99,00 €
Teilnehmende aus Tschechien zahlen wegen der erhöhten Fahrtkosten nur 30,00 Euro.
Erwerbslose, SchülerInnen, Studierende, PraktikantInnen und Auszubildende erhalten eine Ermäßigung von 50% bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung.
Kursleitung Bara Procházková
Dr. Stephan Dünnwald
Jaroslav Sonka
Bianca Lipanska
Kristina Larischova
Hans-Jörg Schmidt

+++ Das Seminar wird mit deutsch-tschechischer Simultanübersetzung angeboten +++

Deutschland und Tschechien im Jahr der Europawahl – gemeinsam oder gegeneinander?
Die Deutschen werden in den tschechischen Augen als Eurostreber gesehen, die Tschechen dagenen als Eurogegner. Warum? Wie nehmen beide Länder Europa und deren Rolle darin wahr? Wie verliefen die Europawahlen? Vor welchen aktuellen Herausforderungen, die diese Wahlen beeinflusst haben, stehen Tschechien und Deutschland?
Analysieren Sie mit uns die Europawahlen in beiden Ländern und diskutieren Sie darüber, was wir aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen können.
In der Europäischen Union werden gemeinsame Herausforderungen - von der Energiepolitik, über die Flüchtlingsfrage bis hin zur allgemeinen Rolle der EU - debatiert und Deutsche und Tschechen sind nicht immer einer Meinung. Was steckt dahinter? Die Nachbarländer Deutschland und Tschechien blicken auf eine vielschichtige aber auch komplizierte gemeinsame Vergangenheit. Wie steht es um die Gegenwart und Zukunft beider Länder und die Zusammenarbeit - sowohl in Europa als auch bilateral? Wie können Stereotype und Vorurteile abgebaut und die Kommunikation verbessert werden?
Werfen Sie mit uns einen Blick in die Kulturen beider Länder und lernen Sie, sich gegenseitig besser zu verstehen.

Ceši a Nemci v Evrope – spolecne, ci proti sobe?
Ceši jsou v nemeckých ocích videni jako velcí euroskeptici, Nemci ceským pohledem naopak jako eurohujeri. Proc? Jak vnímají obe zeme Evropu a svojí roli v ní? Jak probíhaly eurovolby? Jaké jsou nejpalcivejší témata v obou zemích a jak to ovlivnilo volby? Analyzujte s námi volby do Evropského parlamentu v obou zemích a diskutujte, jak bychom se z minulosti mohli poucit pro budoucnost.
V Evropské unii se diskutuje o spolecných výzvách – od energetické politiky, pres uprchlickou otázku až po roli EU jako takové – a Ceši a Nemci nezastávají vždy stejnou pozici. Co se duvodem?
Ceši a Nemci mají komplikovanou spolecnou minulost a otázkou je, jestli a jak to ovlivnuje soucasnou spolupráci v Evrope. Pojdte se s námi podívat i n kulturu obou zemí a tím se lépe poznat.




Kursort

Vollmar-Akademie, Vollmar-Saal
Am Aspensteinbichl 9-11
82431 Kochel am See